Videos zu den ersten 4 Formen des KuTaeKa-Do

1. Form „HashSou“

Die 1. Form des KuTaeKa-Do beinhaltet die grundlegenden Stellungen, Block- und Angriffstechniken für die Hände sowie die 5 wichtigsten Tritte, die im Kampf gebraucht werden (gerader Tritt, Halbkreis-Tritt, Fußfeger usw).

Das Wort „HashSou“ bedeutet „8 Richtungen“ (auf chinesisch „Bagua“). Wie der Name sagt, bewegt sich der Schüler in der 1. Form von seinem Zentrum aus in 8 verschiedene Richtungen.

Die tiefere Bedeutung des Wortes „HashSou“ lautet „Richtung des Wissens“.

Video der ersten Form “HashSou”:

2. Form „KenNarma“

In GonNarma liegt der Focus auf Seitwärtsbewegungen. Die Techniken der 2. Form werden größtenteils zur Seite oder mit seitlichen Körperdrehungen ausgeführt. Die Form enthält 8 neue Tritte (z.B. Seiten-, Rückwärts- und Hammer-Kick). Außerdem spielen Auf- und Abwärtsbewegungen eine große Rolle.

Blitzartiges Abtauchen und Wieder-Emporschnellen, rasche Ausweichmanöver und überraschende Richtungswechsel: Formvollendete Schönheit und Explosivität prägen den Charakter der 2. Form.

Mit der Präsentation von GonNarma haben unsere Schüler viele Form-Wettkämpfe gewonnen.

Video der zweiten Form “Ken Narma”

3. Form „Dastbal“

Wörtlich übersetzt bedeutet „DastBal“ HandFlügel. In DastBal liegt der Schwerpunkt auf tiefen Ständen, der Öffnung von Arm- und Schultergürtel und der Erweiterung der Tritt-Technik. Wirbelartige Armtechniken, raffinierte Kicks und spezielle Akrobatik-Teile machen die Besonderheit der 3. Form aus.

Wie der Name andeutet, erinnern die Bewegungen und Techniken von DastBal an einen Adler.

Video mit einem Ausschnitt der Form:

4. Form „Tanshir“

In dieser Form wird die kraftvolle Geschmeidigkeit der Bewegungen geschult.

Die Hauptmerkmale dieser Linie sind Geschwindigkeit und Explosivität der Bewegungen, die Verbindung der Charakteristika der ersten 3 Formen und die Weiterentwicklung der Kreisbewegungen.

Hier ein Ausschnitt von Tanshir auf Youtube:

Zurück zu KuTaeKa-Do

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück